Bannerbild-03

Heiss und kalt. Schwitzen und ruhen. Im Wechsel

In unsererSaunawelt.

Urgestein das glüht. Und dann zischt und brodelt und ächzt, wenn es ins Wasser getaucht wird. Seine wertvollen Mineralien gibt es an die dampfende Luft ab. Eine Steinofensauna ist ein archaisches Erlebnis. Mild, fast lieblich ist das Brechelbad. Auf dem Boden liegen gebrochene Tannenzweige. Sie kitzeln die Fußsohlen. Und duften nach Bergwald.

Eisbrunnen und Nebelduschen kühlen nach der heißen finnischen Sauna. Ein Frischekick. Und dann: ruhen, statt einfach nur liegen, im solebedampften Salzstadl oder im Almstüberl-Wasserbett. 

Die neue Saunahütte im Außenbereich ist eine Textilsauna. Ihre Südseite ist verglast. Bergblick ohne Ende.

* Steinofensauna (40°C, Luftfeuchte 50-60%) * Brechlbad (50°C, Luftfeuchte 60-70%)* Finnische Sauna (80°-90°C, Luftfeuchte 3-8%) * Infrarotsauna (erwärmt die Körpertemperatur um 1°-2°C ) * Dampfsauna (43°-46°C, sehr hohe Luftfeuchtigkeit), Außen-Textilsauna (90 °C)

360° Ansicht Finnische Sauna und Dampfbad
360° Ansicht Brechelbad und Duschen 

Saunahütte
Sauna 02
Saunawelt Sauna 01
Sauna 03
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH