Bannerbild-03

Winterurlaub im Berchtesgadener Land

Skihase sucht Schneemann

Für Abenteuer. Auf und neben der Piste.

Wenn Schneeflocken tanzen und Eiskristalle funkeln, ist Winter im Berchtesgadener Land. Und der ist herrlich.
Durch den verschneiten Wald stapfen. Die Ski anschnallen. Abfahren. Aufsteigen. Langlaufen. Oder Rodeln. Wir empfehlen: den Hirscheckblitz.

Landschaft 03

Von blau bis schwarz

Die ganze Familie fährt Ski.

Beim Winterurlaub im Berchtesgadener Land lassen sich feine, kleine Skigebiete entdecken. Eltern mit Kindern fühlen sich hier ganz besonders wohl.
Etwa am Hochschwarzeck, gleich oberhalb unseres Berghotels. Kenner fahren am Jenner, heißt es.
Nachteulen nutzen das Flutlicht am Götschen und Langlaufen ziehen am liebsten im Langlaufzentrum Aschauerweiher ihre Runden.
*Hochschwarzeck *Jenner *Götschen *Rossfeld *Langlaufzentrum Aschauerweiher * *Höhenloipe Scharitzkehl

Auf Tourenski unterwegs

Der Natur ein Stückchen näher.

Skitourengeher brauchen keine Lifte und Gondeln, sie steigen lieber aus eigener Kraft den Berg hinauf.
Es ist die Bewegung, die Landschaft, die Bergluft, das Draußensein, dieses rundum gute Gefühl, das sie so lieben.
Für Ihren Winterurlaub im Berchtesgadener Land gibt es Unmengen an Tourenmöglichkeiten .
Viele eignen sich ganz wunderbar für Einsteiger, weil man sich hier ohne großes Risiko ausprobieren kann. Im Skitourenpark am Obersalzberg lernt man das Tourengehen von der Pike auf.

Natur Aktiv Winter Detail-03
Landschaft 02
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH