Infos 2

Berghotel Rehlegg ist erster Kooperationspartner der Biosphärenregion

Kooperation Biosphärenregion

Wir wurden ausgezeichnet

Wir wurden zum ersten „Kooperationspartner der UNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land“ ernannt und freuen uns sehr über diese Auszeichnung! Zur feierlichen Übergabe haben wir alle Verantwortlichen, vom Bürgermeister bis zum Landrat, zum Frühstück ins Rehlegg geladen. Serviert wurden natürlich nur Produkte aus der Biosphärenregion.

Eine Biosphärenregion ist vereinfacht ausgedrückt eine Modellregion für nachhaltige Entwicklung, in der der Mensch im Mittelpunkt steht. Es sind keine Schutzgebiete im klassischen Sinn aber davon gibt es im Berchtesgadener Land ja sowieso schon jede Menge. Rund 45 Prozent der Landkreisfläche sind bei uns geschützt.

Mit derUNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land verbindet uns schon einige Jahre eine enge Zusammenarbeit. Es war deren Leiter Dr. Peter Loreth, der uns auf die Idee mit den Schwarzen Alpenschweinen gebracht und uns bei der Suche nach Zuchttieren geholfen hat. Damals hatten wir uns endgültig entschieden, dass im Berghotel Rehlegg kein Schweinefleisch mehr aus Massentierhaltung auf den Tisch kommt. Es war unser Einstieg in eine nachhaltige Ausrichtung und in unseren regionalen Wareneinkauf. Heute können Sie gewiss sein, dass unser Fleisch und Fisch so gut wie ausschließlich aus der Region kommt. Teilweise sind die Betriebe die uns beliefern, bio-zertifiziert. Eine komplette Umstellung auf Bio diskutieren wir intern immer wieder, aber es ist schwer den kompletten Bedarf eines Hotels abzudecken. Und es macht für uns keinen Sinn Bio-Kartoffeln aus Ägypten zu importieren und gleichzeitig die CO2-Bilanz in die Höhe zu treiben. Früher kam unser Lammfleisch aus Neuseeland, das sind 20.000 Kilometer Transportwege. Heute beziehen wir das Fleisch von Kleinbauern aus der Ramsau. Die Entfernung: 2 Kilometer.

Uns freut es sehr, dass wir mittlerweile ein enges Netz an Lieferanten aufbauen konnten und dass wir von unseren Gästen, von Ihnen, so viel Zuspruch ernten. Bei der Ernennung zum Kooperationspartner „Kooperationspartner der UNESCO Biosphärenregion Berchtesgadener Land“ wurde unser Fokus auf den Einkauf von regionalen Produkten und die damit verbundene regionale Wertschöpfung besonders hervorgehoben und gewürdigt. Wir machen natürlich genauso weiter, aus Verantwortung der Natur, den Gästen und Mitarbeitern und allen Lebewesen gegenüber. Und aus echter Überzeugung. 

Kooperation Biosphärenregion
Kooperation Biosphärenregion
Kooperation Biosphärenregion
Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH