DE EN
DE EN
19. März 2015

Der traditionelle bayerische Apfelstrudel

ist vielerorts ein beliebtes Schmankerl für Groß und Klein und ist mit unserem Rezept auch ganz einfach daheim nachzubacken. Probieren Sie es aus!

Sie brauchen

Für den typischen Strudelteig:
250g feines Weizenmehl
Etwas Salz (ca. ein Teelöffel)
Etwas warmes Wasser (ca. 100 ml)
Zwei Esslöffel Öl (bevorzugt Sonnenblumenöl)

Für die cremig-fruchtige Füllung:
Natürlich Äpfel! (z.B. Gala) – ca. 1.5 kg
200g Sauerrahm
100g braunen Zucker
Etwas Zimt

Zum Gelingen:
Ein wenig weiche Butter zum Einfetten der Backform
Mehl für die Arbeitsfläche
Ca. 200ml süße Sahne
35 Minuten deiner Zeit

Begonnen wird zunächst mit dem Teig

Sieben Sie erst das Mehl zusammen mit dem Salz auf eine Unterlage und vermischen Sie es dann mit dem Öl und dem Wasser. Die so gewonnene Masse gut durchkneten und die Luft aus dem Teig schlagen, bis er glatt ist – das bedarf ein wenig Muskelarbeit (Kalorien, die Sie später wieder zu sich nehmen werden 😉 ). Lassen Sie dann Ihr fertiges Werk etwa eine halbe Stunde lang in einer Schüssel zugedeckt ruhen. Legen Sie ihn im Anschluss auf ein Handtuch, das Sie zuvor ein bisschen mit Mehl bestaubt haben und rollen Sie den Teig zu einem großen Rechteck aus – solange bis er nicht mehr dünner werden kann.

Nun zur Füllung

Schneiden Sie zunächst die Äpfel in feine Scheiben (je dünner, desto besser!)
Bestreichen Sie den Teig mit dem Sauerrahm, verteilen Sie die geschnittenen Äpfel darauf und bestreuen Sie alles großzügig mit Zimt und Zucker.
Wichtig: Achten Sie darauf, dass an den Seiten ca. 3 cm Platz ist und am Ende 10-15cm frei bleiben.
Rollen Sie nun den Teig mithilfe des Handtuches auf, legen ihn in eine eingefettete Backform mit der Naht nach unten und legen Sie Ihren Strudel bei 225°C in den Backofen. Nach 20 Minuten die Schlagsahne darübergießen und weitere 20 Minuten backen.

Apfelstrudel

Guten Appetit!
Den besten Apfelstrudel gibt es natürlich nur in unserem Restaurat im Hotel Rehlegg im Berchtesgadener Land.


NEUESTE BEITRÄGE
Kaffee aus den Höhenlagen Tansanias
MEHR LESEN
Das Rehlegg gehört zu den Top 25 der besten Hotels in Deutschland
MEHR LESEN
Nusscreme zum Selbermachen
MEHR LESEN
Unser Küchenkonzept – für noch mehr nachhaltigen Genuss
MEHR LESEN