DE EN
DE EN
Anreise:
Abreise:
Gäste:
Anreise:
Abreise:
Gäste:
  • Buffet
  • Konditorin
  • Kuchen
  • Kulinarik
  • Nachspeise
9. Dezember 2021

So waren Sie noch nie gebettet!

Ein Bett ist so viel mehr als eine Unterlage zum Schlafen. Denn der Tag wird in der Nacht geboren, soll heißen: Je besser man schläft, desto ausgeruhter, wacher und tatkräftiger ist man. Und im Rehlegg schlafen Sie jetzt noch besser.

Der Tag wird in der Nacht geboren

Diesen weisen Spruch haben nicht wir uns ausgedacht, wir haben ihn bei der Firma Hästens „geklaut“. Der schwedische Familienbetrieb hat es uns angetan. Seit 169 Jahren baut Hästens Betten, nicht irgendwelche Betten und nicht irgendwie, sondern aus reinsten Naturmaterialien handgefertigte. Und weil wir im Rehlegg größten Wert auf Ihren erholsamen Schlaf legen, sind unsere gesamten Hotelzimmer ab sofort mit Matratzen von Hästens ausgestattet. Die Familie Lichtmannegger war in Schweden und hat sich von der Qualität, den Materialien und der Firma Hästens selbst überzeugt.

Alles natürlich

Hästens verwendet für seine Betten nur natürliche Materialien. Sie sind durch die Bank nachhaltig erzeugt und unter ethischen Bedingungen eingekauft. Es wird höchster Wert auf Qualität sowie Umwelt- und Naturschutz gelegt. Eine Philosophie, die der unsrigen entspricht und dieses schwedische Unternehmen zu einem perfekten neuen Rehlegg Partner macht.

Eines der wichtigsten Materialien bei Hästens ist echtes Rosshaar. Es ist vollständig frei von Allergenen und hat die wunderbare Eigenschaft, überschüssige Wärme und Feuchtigkeit während des Schlafes abzutransportieren. Baumwolle ist dazu die perfekte Ergänzung, sie ist weich und lässt den ganzen Körper atmen. Wolle wirkt wie eine kleine Klimaanlage, sie wärmt, wenn einem kalt ist, und kühlt, wenn man schwitzt. Und Leinen leitet statische Aufladungen ab.

Der Holzrahmen eines Hästens Bettes ist aus sorgsam ausgewähltem Kiefernholz, das aus nordschwedischen Wäldern stammt. Dort wachsen die Bäume sehr langsam, was dem Holz eine ganz besondere Festigkeit verleiht.

Gut geschichtet

Guter Schlaf stärkt das Wohlbefinden und ist gesund, für Körper und Geist. Unsere neuen Hästens Matratzen schaffen dafür die besten Voraussetzungen. Nicht nur die natürlichen, hochwertigen Materialien machen sie besonders, es ist auch ihre ausgeklügelte Konstruktion.

Sie sorgt dafür, dass Ihre Wirbelsäule gestreckt wird und Sie sogar im Schlaf eine gute Haltung annehmen. Außerdem unterstützt sie Ihren Rücken und die Atmung und entspannt den Brustmuskel.

Sie bestehen aus einem Kiefernholz-Federkasten für die grobe Stoßdämpfung und einer handgenähten Matratze, in der neben geschichtetem Rosshaar, Leinen, Wolle und Baumwolle ein ausgeklügeltes Taschenfederkern-System steckt. Ein Hästens Bett kann bis zu 34 Schichten haben. Sie sind exakt so fest, dass sie ein Körpergewicht gleichmäßig tragen und gleichzeitig offen genug, damit Feuchtigkeit weg transportiert werden kann. Wie die einzelnen Schichten angeordnet und wie eng oder luftig die Fasern zusammengerafft sind, wie elastisch die Baumwolle oder wie stark die Stahlfedern gespannt sein müssen, ist das Ergebnis von 169-jähriger Erfahrung.

Schlafen wie ein König

Sechs Generationen von Handwerksmeistern haben Hästens zu dem gemacht, was es heute ist: Ein Familienunternehmen, das sich dem Streben nach höchstem Schlafkomfort verschrieben hat.

1952 wurde die Firma übrigens vom schwedischen König Gustav VI. Adolf zum Königlichen Hoflieferanten ernannt. Seither liefert es seine Produkte an das Königshaus. Die Anforderungen für so eine Ernennung sind streng. Sie muss stets erneuert werden, wenn der nächste König oder Königin die Krone übernimmt.


NEUESTE BEITRÄGE
Barfuaß – der Wellnesstipp
MEHR LESEN
Bergwaldbaden im Rehlegg
Waldbaden
MEHR LESEN
Schlafen mit Watzmannblick
Rehleggste Sommernacht
MEHR LESEN
Hästens Betten
Ab ins Bett!
MEHR LESEN