DE EN
DE EN
8. November 2017

Livestyle Berchtesgaden – Neuer Dirndl- und Trachtenladen im Rehlegg

Tracht für Sie und Ihn

In unserer großen Halle im Westflügel wurde in den vergangenen Wochen eifrig gehämmert, gesägt, geschreinert. Und jetzt ist es fertig, unser neues „Gwand Ladl“. Hier gibt es wundervolle Dirndkleider, Röcke, Blusen, Janker, Lederhosen und Hemden, Schuhe und Taschen sowie ausgesuchte Deko-Artikel, alles „made in germany“. Schauen Sie vorbei. Wir haben jeden Tag von 9 bis 18 Uhr geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!
An den Adventssamstagen verwöhnen wir Sie mit Punsch und Glühwein und es gibt auf das gesamte Sortiment 10 Prozent Rabatt.

Die Idee für das neue „Gwand Ladl“ hatte Stephanie Lichtmannegger schon länger. Sie hat ein Händchen, wenn es darum geht, Räume schön, stilvoll und behaglich einzurichten. Und genauso ist der neue Laden auch geworden. Er ist kleinen Almhütten nachempfunden und aus Fichtenholz im Antiklook gebaut. Dafür haben sich unsere Handwerker Beni, Christian, Klaus und „Onkel Steffi“ selbst übertroffen. In den Wareneinkauf stecken Stephanie und Doris Hasenknopf viel Herzblut und wählen nur Bekleidung aus, die vornehmlich in Deutschland und Österreich produziert wird, etwa die wundervollen Dirndl von Elisabeth Eugeni. Die junge Designerin setzt auf Handarbeit, mit viel Liebe zum Detail, und verarbeitet ausschließlich hochwertige Materialien und Stoffe.

Hinter dem Label „Die Rockmacherin“ steht Caroline Lauenstein, die der Liebe wegen aus dem Norden an den Ammersee kam und sich dabei auch in die bayerische Tracht verguckte. Sie ist Mitbegründerin des Qualitätszeichens MODE MADE IN BAYERN. Es ist ein Zusammenschluss von Designern und Herstellern, die ihre Mode ausschließlich in Bayern fertigen lassen – aus eigener Überzeugung, und um beim Endverbraucher ein Bewusstsein für nachhaltige, sozial verantwortliche Alternativen erkennbar zu machen.

Das Unternehmen Meindl sieht sich als Lederspezialist besonders in der Pflicht und zieht ökologische Kriterien bei der Auswahl der Rohstoffe für seine Trachtenmode mit ein. Alle Entwürfe, Schnitte, Passformen und Umsetzungen der Meindl Lederhosen werden im kreativen Team im Firmensitz Kirchanschöring, Oberbayern, ausgearbeitet.

Diese Marken finden Sie im „Gwand Ladl“: Elisabeth Eugeni (Tracht), Auzinger/Landgraf (Trachten), Boos (Strick- und Walkwaren für Damen, Herren und Kinder), Die Rockmacherin (Röcke), Mothwurf (Tracht), Meindl (Lederwaren), Wallmann (Blusen und Hemden), Luise Steiner (Trachtenaccessoires), Schuh Waltl (Holzschuhe), Lumisha (Schmuck), Dorothee Lehnen (Accessoires), Strizi (Kindertracht), Sauba Beinand (Funktions-Trachtenjacken), Toferer Textil (Rehlegg-Kollektion), Giesswein (Walkwaren).


NEUESTE BEITRÄGE
Kaffee aus den Höhenlagen Tansanias
MEHR LESEN
Das Rehlegg gehört zu den Top 25 der besten Hotels in Deutschland
MEHR LESEN
Nusscreme zum Selbermachen
MEHR LESEN
Unser Küchenkonzept – für noch mehr nachhaltigen Genuss
MEHR LESEN