DE EN
DE EN
27. Januar 2017

Wir haben die beste Jungköchin im Berchtesgadener Land

Katrin Aschauer gewinnt Wettbewerb

Unsere Kati liebt kochen, schon immer, für die Familie, für Freunde und seit drei Jahren auch für unsere Rehlegg-Gäste. Nun hat die 24-Jährige den Jugendwettbewerb der Köche im Berchtesgadener Land gewonnen. Ihr 3-Gang-Menü überzeugte die Feinschmecker-Jury.

Das Auge isst mit
An dem Kochbewerb nahmen acht ausgesuchte Lehrlinge aus dem ganzen Landkreis teil. Das Berghotel Rehlegg stellte mit Katrin Aschauer und Anja Ließel gleich zwei Jungköchinnen. Die Aufgabe: Aus einem zuvor bekanntgegebenen Warenkorb ein Menü mit Vor-, Haupt- und Nachspeise zaubern. Kati entschied sich für eine Miesmuschel-Safran-Suppe, gebunden mit Crème fraîche, geschmorte Lammhaxe mit Pilzsauce, Rosmarinkartoffel und Ratatouille vom Fenchel und für ein Griesflammerie auf Orangensauce. Bewertet wurden Geschmack der Speisen und das Anrichten auf dem Teller. Katrin Aschauer holte sich mit ihrer Kreation den Sieg und brachte erstmals den Pokal ins Rehlegg. Anja Ließel wurde Vierte. Besonders stolz auf die beiden Lehrlinge sind neben Küchenchef Marko Lauterbach (Foto) auch Hoteldirektor Hannes Lichtmannegger (l.) und Ramsaus Tourismuschef Fritz Rasp (r.), die beide zum Gratulieren kamen. Derzeit absolvieren im Berghotel drei Damen und zwei Herren ihre Kochlehre.


NEUESTE BEITRÄGE
1,5 Meter Abstand
MEHR LESEN
Unsere Webseite schont das Klima
MEHR LESEN
Kaffee aus den Höhenlagen Tansanias
MEHR LESEN
Das Rehlegg gehört zu den Top 25 der besten Hotels in Deutschland
MEHR LESEN